POP-UP UNIVERSITY – „Leben die Alten auf Kosten der Jungen?“

Leben die Alten auf Kosten der Jungen? Generationen im Dialog.

Eine Veranstaltung der Pop-up University

In unserer heutigen Gesellschaft leben Generationen oft nebeneinanderher.
Kontakte zu der den eigenen Großeltern beziehungsweise Enkeln sind meist gut, deren Sichtweisen sind bekannt. Generationsübergreifende Begegnungen und Austausch darüber hinaus sind seltener. Wie denkt die jeweilige Generation über politische, soziale und gesellschaftliche Themen? Zunächst polarisieren Alyenya Walk, Generation Z, und Eckart Hammer, Generation Babyboomer, ihre generationenspezifische Perspektive anhand typischer Klischees und Konfliktfelder wie Arbeit & Work-Life-Balance, Klima, Jugendwahn und Altersdiskriminierung oder Digitalisierung. Im Anschluss erfolgt ein Dialog auf dem Podium unter Beteiligung des Publikums. Kommen Sie vorbei, diskutieren Sie mit und kurbeln Sie den Generationendialog an! Alle Generationen sind eingeladen.

Prof. Dr. Eckart Hammer, Jahrgang 1954, ist Vorsitzender des Landesseniorenrats Baden-Württemberg und war Professor für Soziale Gerontologie an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg und Reutlingen.
Alyenya Walk, Jahrgang 2000, ist Studierende der Sozialen Arbeit im 4. Semester an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg - Campus Reutlingen.

Ort der Veranstaltung:
Stadtbibliothek Reutlingen, Großes Studio

Es besteht die Möglichkeit sich auch online zuzuschalten.
https://eu01web.zoom.us/j/62560550499
Meeting-ID: 625 6055 0499

Detailinformationen

Veranstalter : Studium Generale Reutlingen

Startdatum : 15.May.2024

Enddatum : 15.May.2024

Uhrzeit : 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

More About Event : Link zur online-Teilnahme

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort : Stadtbibliothek Reutlingen, Großes Studio

Adresse : Spendhausstraße 2, 72764 Reutlingen